Skip to main content

Ab in die Ferien !

Die heiße Reisephase hat begonnen.

Nicht nur in Deutschland sind inzwischen in den meisten Bundesländern Sommerferien, auch aus den europäischen Nachbarländern rollt derzeit die Urlauberwelle.

Viele Reisende entscheiden sich dabei für das eigene Auto, denn aufgrund der nach wie vor andauernden Corona-Situation sowie der teils chaotischen Zustände auf den deutschen Airports werden Flugreiseziele im Zweifelsfall gemieden. Ein hohes Verkehrsaufkommen auf den Autobahnen ist vorprogrammiert und besonders an den Wochenenden, wenn auch noch Tagesausflügler unterwegs sind, drohen Staus und das Unfallrisiko steigt.

Ein gleichmäßiges und geduldiges Fahrverhalten, besonders bei zähflüssigem Verkehr oder in Baustellenbereichen, sowie ein technisch einwandfreies Fahrzeug sorgen für entspanntes Reisen und ein sicheres Ankommen am Urlaubsort.


Lesen Sie hier weiter !

Neue Ziele, neue Räume – wir bauen um !

An der Rotenburger Straße in Mulmshorn passiert in den kommenden Monaten so einiges ...

Da das Team stetig wächst – genau wie der Autodienst-Aufgabenbereich, den wir für unsere Kundinnen und Kunden übernehmen – darf auch unser traditionsreicher Standort bei dem Tempo mithalten. Aktuell läuft alles nach Plan. Die Fassaden- und Deckeneindeckungen von Einstell- und Werkhalle werden derzeit vorgenommen, in etwa vier Wochen ist auch dieser Schritt geschafft. Für die Ausführung der Arbeiten verlassen wir uns bewusst auf lokale Handwerksbetriebe.

Nach und nach werden wir an dieser Stelle berichten, was der große Um- und Neubau für Veränderungen und Vorteile mit sich bringt. Für unsere Kundinnen und Kunden und für uns. Der Baufortschritt in Bildern – hier klicken !

Und keine Sorge: In der gesamten Bauzeit sind wir wie gewohnt zu erreichen und sowohl der Werkstattbetrieb als auch der Abschleppdienst laufen selbstverständlich ohne Einschränkungen weiter !

 

 

 

NEU: Die ADAC Fahrrad-Pannenhilfe !

Erweitertes Angebot für Mitglieder - jetzt bundesweit.

Reifen-, Ketten-, Brems- oder Akkuprobleme während der Radtour ?

Nach einer mehrmonatigen Testphase in Berlin und Brandenburg erhalten jetzt bundesweit alle ADAC-Mitglieder kostenlos Pannenhilfe, wenn sie mit dem Fahrrad aufgrund eines Defektes liegen bleiben. Der Service gilt rund um die Uhr für Fahrräder jeder Art und an jedem Ort, den die Pannenhelfer mit ihren Einsatzfahrzeugen "legal" erreichen können – und unser Schmudlach-Team setzt das neue Angebot für die Region Rotenburg (Wümme) um.

Damit die ADAC Fahrrad-Pannenhilfe so zuverlässig und erfolgreich abläuft wie bei den motorisierten Fahrzeugen, wurden alle Pannenhelferinnen und Pannenhelfer durch umfangreiche Schulungsmaßnahmen auf die neue Aufgabe vorbereitet und ihre Fahrzeuge entsprechend ausgestattet.

Sollte eine Reparatur nicht vor Ort möglich sein, organisieren die Gelben Engel den Transport zur nächsten geeigneten Werkstatt und bergen bei Bedarf Gepäck oder Ladung. Wie auch im Falle einer Panne mit dem Pkw soll dem Mitglied so rasch es geht die Weiterfahrt ermöglicht werden.

Das Schmudlach-Team findet es super, dass der ADAC die aktuellen Entwicklungen der Mobilität mitgeht und freut sich, im Falle einer Panne eine verkehrsmittelunabhängige Unterstützung sein zu können !

Weitere Infos zur Pannenhilfe unter  www.adac.de.

 

Damit’s im Alltag rundläuft !

„Ready for life“ am Gymnasium Sottrum - wir waren dabei.

Bereitet die Schule von heute auf den Alltag von morgen vor, der die Schülerinnen und Schüler nach dem Abschluss erwartet ?

Nicht genug, findet der Förderverein „SupportUs! e.V.“ vom Gymnasium Sottrum – und hat lösungsorientiert ein ambitioniertes Projekt ins Leben gerufen, das dem aktuellen 12. Jahrgang in gebündelter Form jede Menge Alltagskompetenz vermittelt.

„Ready for life“ auch beim Thema Autosicherheit:

Unser Geschäftsführer Norbert Schmudlach hat sich als Referent beteiligt und den Schülerinnen und Schülern in zwei Gruppen Praxiswissen rund ums Auto nähergebracht. Was ist zu tun, im Falle einer Panne ? Was sind die häufigsten Pannenursachen – wie lassen sich diese vermeiden und im Notfall lösen ? Von Batterie bis Reifenschaden kam alles zur Sprache. Und bei der Sprache allein blieb es nicht lang: Vor Ort wurde praktisch am Auto dazugelernt.  

Auch das Abschleppen eines Fahrzeugs sowie ein kompakter Einblick ins Schadensrecht waren Thema und gaben den jungen Zuhörerinnen und Zuhörern neue Informationen an die Hand. Für konkrete Ausbildungsmöglichkeiten im Handwerk (Ausbildung, duales Studium) interessierte sich der 12. Jahrgang ebenfalls. Wer weiß – vielleicht sieht Norbert Schmudlach ja das ein oder andere neue bekannte Gesicht eines Tages bei uns im Betrieb wieder ...

Wir finden: Ein tolles Projekt – gerne wieder !

LEISTUNGEN, DIE BEGEISTERN

Langjähriger ADAC-Mobilitätspartner

Bereits seit mehr als 40 Jahren ist die Firma Schmudlach kompetenter Dienstleister im Auftrag des ADAC. Am 26. Juni 2014 ehrten die verantwortlichen ADAC-Distrikt-Manager den Betrieb für die langjährige Partnerschaft und bedankten sich für die erstklassige Arbeit. Stets war und ist man zur Stelle, um Autofahrer in Not wieder schnellstmöglich mobil zu machen. Dafür engagieren sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Firma Schmudlach bei Tag und Nacht und Wind und Wetter, leisten 365 Tage im Jahr Unfall- oder Pannenhilfe und lösen unter vollem Einsatz auch die vermeintlich unlösbaren Probleme.

AUSGEZEICHNETE QUALITÄT

"Werkstatt des Jahres"

Mit eben diesem Engagement hat man es am 18. Mai 2011 aufs Siegertreppchen des bundesweiten Wettbewerbs „Werkstatt des Jahres“ geschafft und belegte einen hervorragenden zweiten Platz.

Ausrichter des Wettbewerbs ist der Umweltdienstleister Partslife aus dem hessischen Neu-Isenburg. Eine unabhängige Experten-Jury prüft Werkstattservice und Marketing und bewertet Investitionen und Weiterbildung genauso wie Serviceleistungen, Warenlager und Direktannahme. Dass die Firma Schmudlach so ausgezeichnet abschnitt, liegt vor allem am kompetenten und zielgerichteten Einsatz des gesamten Teams aus Rotenburg-Mulmshorn.

Der zweite Platz in der Kategorie für Betriebe mit über 12,5 Mitarbeitern erfüllt Norbert und Kim Schmudlach mit großem Stolz. „Wir betrachten unsere Kunden nicht als Nummer.“, so Norbert Schmudlach. „Und dabei sind wir nie mit dem Erreichten zufrieden. Wir wollen es beim nächsten Mal immer noch ein bisschen besser machen.“ Mit einer solchen Philosophie begeisterten die Profis aus Mulmshorn auch die Jury. Denn man hat eindrucksvoll unter Beweis gestellt, dass konsequente Leistung zum Erfolg führt und man den Vergleich mit anderen nicht scheuen muss.

close

Datenschutzeinstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht über alle verwendeten Cookies. Sie können Ihre Einwilligung zu ganzen Kategorien geben oder sich weitere Informationen anzeigen lassen und so nur bestimmte Cookie auswählen.

Notwendig

Ein

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt erforderlich und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Aus

Um unser Angebot und unsere Webeite weiter zu verbessern und sie an die Bedürfnisse der Besucher anzupassen, erfassen und analysieren wir mit Hilfe dieser Cookies anonymisierte Daten. So erfahren wir beispielsweise etwas zu den Besucherzahlen, wie sich die Besucher mit der Website beschäftigen oder Ihre Aktivitäten auf den einzelnen Seiten.

Marketing

Aus

Mit Hilfe dieser Cookies können wir für Sie Inhalte, passend zu Ihren Interessen anzeigen. So können diese z.B. genutzt werden, um zu verhindern, dass wiederholt dieselben Anzeigen den gleichen Personen gezeigt werden oder Sie mit den richtigen Informationen anzusprechen. Hierzu sammeln wir Informationen über das Surfverhalten unserer Besucher, z.B. wann Besucher die Website zuletzt besucht haben und welche Aktivitäten sie unternommen haben.